Offener Nachmittag

Es gibt praktisch keine offenen Nachmittagsangebote für junge Menschen mit Behinderungen, an denen sie mit anderen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen kommen können, um ihre Freizeit zu gestalten.

Der offene Nachmittag (jeden Mittwoch von 15-18 Uhr) bietet Kindern und Jugendlichen, mit denen FAB arbeitet bzw. gearbeitet hat, einen Treffpunkt. Ein abwechslungsreiches Programm bietet Anregung, Kontakt und Austausch.

Leiterin und Ansprechpartnerin ist Susanne Czichowski.